Berliner Singegemeinschaft »Märkisches Ufer« e.V.

 

Auszeichnungen:

Die Darbietungen des Kammerchores beim Internationalen Chorwettbewerb der Kammerchöre 1993 in Lindenholzhausen sowie seine Konzerte in Österreich, Frankreich und Tschechien brachten viel Beifall und Anerkennung ein.

 

1999 erhielt der Kammerchor anlässlich des 2. internationalen Mendelssohn-Bartholdy- Chorwettbewerbs in Pohlheim ein Bronzediplom.

 

Im Mai 2004 konnte der Kammerchor beim Chorwettbewerb »CANTEMUS 2004« in Lindenholzhausen (bei Limburg/Lahn) jeweils ein Bronzediplom in den Kategorien »Gemischte Chöre« und »Volkslied gemischte Chöre« erringen.

 

Diese kleine Formation der Berliner Singegemeinschaft »Märkisches Ufer« e. V. umfasst 15 Sängerinnen und Sänger und ist in der Lage auch dort aufzutreten, wo räumliche Begrenzung eine größere Sängeranzahl ausschließt.

 

Künstlerische Leitung: Johanna Blumenthal

 

Mit der einem Kammerchor gemäßen Literatur wird ein eigenes und anspruchsvolles Programm geboten.

 

Das Repertoire umfasst u.a.:

  • anspruchsvolle Volksliedbearbeitungen
  • Bach-Motetten und andere Werke alter Meister
  • Kompositionen der Gegenwart

 

Diese Literatur wird nicht nur in eigenständigen Veranstaltungen vorgestellt, sie wird auch in das Programm des Großen Chores eingebaut.